HIGH-TECH ANTIMIKROBIELLE OBERFLÄCHEN BESCHICHTUNG MIT EINER WIRKSAMKEIT VON>99,99%, PERMANENT: 24 STD. AM TAG - RUND UM DIE UHR!

BAKTERIEN UND VIREN
Bakterien eilt der Ruf als Krankheitserreger voraus. Doch sie gefährden nicht per se unsere Gesundheit. Wir kommen ständig mit ganz unterschiedlichen Bakterien in Kontakt, mit denen sich unser körpereigenes Abwehrsystem (Immunsystem) auseinandersetzen muss. Unsere Körper haben sich auf das Zusammenleben mit Bakterien eingestellt. Sie besiedeln unsere Haut, unsere Schleimhäute und vor allem unseren Magen-Darm-Trakt. Viele Bakterien haben sinnvolle, schützende Funktionen. Viren bezeichnet man in der Medizin als ein infektiöses Partikel, das aus Nukleinsäuren (DNA oder RNA), Proteinen und ggf. einer Virushülle bestehen kann. Sowohl Bakterien als auch Viren sind als Krankheitserreger bekannt. Gelangen sie nämlich in die Blutbahn oder kommt es beispielsweise in unserem Darm zu einem Ungleichgewicht der Mikroorganismen, so kann dies zu Durchfall, schweren Entzündungen oder sogar zu einer Blutvergiftung führen.

MULTIRESISTENTE KEIME
Durch den nachlässigen Umgang mit Antibiotika haben sich etliche bakterielle Erreger längst auf die einstigen Wundermittel eingestellt. Immer mehr Keime bilden Resistenzen aus, wodurch Antibiotika unwirksam werden. Infektionen mit solchen resistenten Keimen können dann lebensbedrohliche Verläufe annehmen. Zwei der am gefährlichsten eingestuften multiresistenten Keime sind der Staphylococcus aureus und Acinetobacter baumannii.

WAS IST NOMOBAC?

NOMOBAC ist eine Oberflächen-Funktionsbeschichtungs-Technologie, die durch Ihre Beschaffenheit und Wirksamkeit einzigartig ist. Sie kann in einem einfachen Wisch – oder Sprühverfahren auf Oberfläche aufgebracht werden. Die beschichteten Oberflächen sind bis zu 12 Monaten mit einem langanhaltenden Schutzschild abgedeckt, die ständig rund um die Uhr eine antibakterielle Wirkung erzeugt und somit zu einer Keimreduzierung von >99,99% führt. Die Wirkung von NOMOBAC wurde, insbesondere gegen die von der WHO eingestuften gefährlichen 6 resistenten Keime, von einem unabhängigen deutschen Labor nach dem Standard ISO 22196 erfolgreich getestet.

Im Folgenden die 6 resistenten Keime:

  • Staphylococcus epidermidis
  • Staphylococcus aureus
  • Escherichia coli
  • Pseudomonas aeruginosa
  • Klebsiella pneumoniae
  • Acinetobacter baumanii

NOMOBAC ist wasserbasiert, geruch- und farblos, kratzfest (ca. 4,5 – 5H), biokompatibel mit der menschlichen Haut nach ISO 10993 und im ausgehärteten Zustand nicht auslaugend. Es birgt keine Risiken für Menschen und Tiere. NOMOBAC kann auf nahezu alle nicht silikonbasierte Materialien wie Metalle, Holz, Hartplastik, Glas & Stein appliziert werden. Es ist chemisch resistent gegenüber nicht abrasiven Reinigungsmitteln und erlaubt weiterhin den Einsatz von üblichen Wisch- und Desinfektionsmaßnahmen.

FUNKTIONS-BESCHICHTUNGS-TECHNOLOGIE

FUNKTIONSWEISE
Physikalische Wirkungsweise:
NOMOBAC füllt, versiegelt und glättet die Poren und Vertiefungen der zu behandelnden Oberfläche, ohne deren Eigenschaften zu beinträchtigen. Viele Oberflächenporen und Vertiefungen sind Brutstätten von Krankheitserregern, hier erhalten die Erreger ihr Nahrungsangebot und können sich ungehemmt vermehren. NOMOBAC entzieht den Erregern durch Minimierung der Nahrungsoptionen zuerst die Expansionsmöglichkeiten.

Biochemische Wirkungsweise:
Zusätzlich beinhaltet NOMOBAC eine antimikrobielle, nichtauslaugende, biozide Wirkstoffkombination, welche bei einer Kontamination umgehend aktiviert wird. Dadurch deaktiviert NOMOBAC Viren, Gram positiv – und negativ Bakterien, sowie Sporen. Durch die aktive und passive Wirkung von NOMOBAC kann eine Deaktivierung von Bakterien, Viren, Sporen langfristig erreicht werden und eine weitere Verbreiterung von Krankheitserregern verhindert werden.

NEUE TECHNOLOGIE
NOMOBAC führt zu einer Keimreduzierung von >99,99% (antimikrobiell) basierend ISO 22196 Die gemessene Keimreduktion verhält sich bei der Anwendung von NOMOBAC zu eine log 4 Reduktion. Eine antimikrobielle Wirkungsweise wird schon bei einer Reduktion von log 3 zugeschrieben.

 

ANWENDUNGSBEREICHE
Warum NOMOBAC?
Im Alltag sind wir vielen Viren und Bakterien ausgesetzt. Besondere Vorsicht ist an öffentlichen Orten wie z. B. Toiletten, öffentliche Verkehrsmittel, Fintessstudios, Hotels und Touchscreens geboten. Viren, Bakterien und Multiresistente Keime treten in grosser Konzentration vor allem in Krankenhäusern, Arztpraxen, Therapeutische Praxen, aber auch andere Orte wo viele Menschen verkehren wie z. B. Schulen, Kindergärten, Bürogebäuden, Schwimmbäder,  Saunaanlagen auf.

Doch nicht nur in der Öffentlichkeit, sondern auch in den eigenen vier Wänden lassen sich einige versteckte Keimfallen finden. Auf Türklinken zum Beispiel sammeln sich besonders gerne Krankheitserreger an. Des Weiteren ist es unabdingbar, dass z. B. Reinräume, Labore, Operationssäle und unter Quarantäne stehende Bereiche steril sein müßen, um Verbreitung und Ausbruch von ansteckenden Krankheiten zu vermeiden. NOMOBAC kann in alle der genannten Bereichen angewendet werden und sorgt mit ihrer einzigartigen Wirkung, einmal Aufgetragen, für eine permanente Keimreduktion von >99,99%. Somit werden auch zwischen Reinigungszyklen neuaufkommende Keime, die auf die mit NOMOBAC behandelnden Substrate gelangen sofort abgebaut.

THINK GREEN!
Durch die einmalige Technologie, bedarf es nur noch eine sehr geringe Menge an Biozide, die ergänzend nichtauslaugend sind, um eine ständige und langfristige Wirkung auf den aufgetragenen Flächen zu bewirken. Damit trägt NOMOBAC sowohl durch ihre Langzeitwirkung gegen Multiresistente Keime als auch der homöpatischen Menge der Wirkstoffen zu einem gesünderen und nachhaltigen Umwelt bei.

NOMOBAC Technisches Merkblatt als pdf Download

NOMOBAC Flyer als pdf Download